Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 5 Juli 2022
Minsk bedeckt +25°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
INFOGRAFIK
23 Juni 2020, 17:27

Refinanzierungssatz geht auf 7,75% zurück

Refinanzierungssatz geht auf 7,75% zurück

Der Refinanzierungssatz der Nationalbank von Belarus wird ab 1. Juli 2020 um 0,25% auf 7,75% verringert. Für Overnight-Kredite sinkt der Satz von 9% auf 8,75%, für Overnight-Deposite - von 7% auf 6,75%.

Zuletzt wurde der Refinanzierungssatz am 20. Mai 2020 gesenkt.

Refinanzierungssatz:

15.02.2017 - 16%,

15.03.2017 - 15%,

19.04.2017 - 14%,

14.06.2017 - 13%,

19.07.2017 - 12%,

13.09.2017 - 11,5%,

18.10.2017 - 11%,

14.02.2018 - 10,5%,

27.06.2018 - 10%,

14.08.2019 - 9,5%,

20.11.2019 - 9%,

19.02.2020 - 8,75%,

20.05.2020 - 8%.

Der Refinanzierungssatz ist der Zinssatz der Nationalbank, der das Basisinstrument der Zinsregulierung auf dem Geldmarkt ist und als Grundlage für die Gestaltung der Zinssätze für Geschäfte zur Liquiditätsversorgung der Banken dient.

Quelle: Nationalbank von Belarus

Letzte Nachrichten aus Belarus