Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 26 September 2023
Minsk heiter +14°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
18 Mai 2023, 14:31

Andrejtschenko nennt Prioritäten der parlamentarischen Aktivitäten im OVKS-PV-Rahmen

MINSK, 18. Mai (BelTA) - Der Sprecher des Repräsentantenhauses des belarussischen Parlaments Wladimir Andrejtschenko nannte auf der Sitzung des Rates der Parlamentarischen Versammlung der OVKS in Minsk die Prioritäten der parlamentarischen Aktivitäten im Rahmen der Parlamentarischen Versammlung der OVKS.

"Die Organisation sollte nicht nur als Garantie gegen äußere Bedrohungen und Einmischung in innere Angelegenheiten dienen, sondern auch als ein wichtiges Element bei der Bildung einer multipolaren Welt, die auf den Grundsätzen der Gleichheit und des gegenseitigen Respekts beruht. Nämlich in diesem Sinne betrachten wir die Prioritäten unserer parlamentarischen Aktivitäten innerhalb der Parlamentarischen Versammlung der OVKS", sagte Wladimir Andrejtschenko.

Erstens geht es um die Verbesserung des normativen OVKS-Rechtsrahmens und der nationalen Rechtsvorschriften. Laut Andrejtschenko wurde hier schon viel getan: Die verabschiedeten Mustergesetze schaffen Voraussetzungen für die Stärkung der kollektiven Sicherheit. Er ist aber überzeugt, es sei notwendig, unter Berücksichtigung der sich verändernden Lage in der Region voranzukommen.

Zweitens sei es notwendig, ein wirksames System zur Bekämpfung und Abschaffung von Sicherheitsbedrohungen binnen zu schaffen. "Der Schutz der historischen Wahrheit, der traditionellen moralischen und familiären Werte, der konfessionelle und interethnische Frieden, die Terrorismus-, Extremismus- und Drogenbekämpfung sind die jenigen Schwerpunkte, die wir jederzeit im Auge behalten müssen", sagte Wladimir Andrejtschenko.

Drittens, es sei wichtig, die Effizienz der OVKS-Aktivitäten auf internationalen Foren zu steigern, machte Wladimir Andrejtschenko aufmerksam.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus