Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Babitsch: Präsidialaufträge von Sotschi erfüllt

Politik 11.10.2018 | 18:47
Michail Babitsch. Archivfoto
Michail Babitsch. Archivfoto

MOGILJOW, 11. Oktober (BelTA) - Die Aufträge der Präsidenten Russlands und Belarus vom 21. September in Sotschi wurden in vollem Umfang erfüllt. Einige Dokumente werden in Mogiljow beim Forum der Regionen beider Staaten unterzeichnet. Das erklärte russischer Botschafter in Belarus, Michail Babitsch.

„Alle Aufträge der Präsidenten sind erfüllt“, betonte der Leiter der russischen diplomatischen Mission.

In Mogiljow wurden Bilanzen für gegenseitige Landwirtschaftslieferungen unterzeichnet. „Gestern unterschrieben wir Bilanzen für Öllieferungen nach Belarus“, sagte Babitsch. Russischer Botschafter in Belarus bestätigte, dass Belarus Zollgebühren für 6 Mio. Tonnen russischen Erdöls bekommt. „Die Vereinbarungen auf dem Gebiet sind gültig“, versicherte der Botschafter.

Das 5. Forum der Regionen von Belarus und Russland findet in Mogiljow bis zum 12. Oktober statt. Am Forum nehmen belarussischer Präsident, Alexander Lukaschenko, und sein russischer Amtskollege, Wladimir Putin, teil. Man will bilaterale Kooperationsabkommen unterzeichnen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk