Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus keinen offiziellen Vorschlag des litauischen Premiers bezüglich AKWs erhalten

Politik 11.03.2019 | 17:11

MINSK, 11. März (BelTA) - Die belarussische Seite hat keinen offiziellen Vorschlag des litauischen Premiers bezüglich des belarussischen Atomkraftwerkes erhalten. Das gab der Pressedienst der belarussischen Regierung bekannt.

„Nach dem Stand vom 11. März 2019 hat die belarussische Seite keinen offiziellen Vorschlag des litauischen Premiers erhalten. Falls der Antrag eingereicht wird, gibt die Republik Belarus ihre Position in einer offiziellen Antwort bekannt und wird sie nicht in Massenmedien besprechen“, wie der Pressedienst mitteilte.

In einigen litauischen und belarussischen Massenmedien wurde die Behauptung breitgetreten, dass der litauische Premier, Saulius Skvernelis, dem belarussischen Premier, Sergej Rumas, den Vorschlag bezüglich des belarussischen Atomkraftwerkes schickte.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk