Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus lädt UNECE zum Aufbau des SDG-Koordinatoren-Netzwerks ein

Politik 13.07.2018 | 20:02
Foto: Außenministerium
Foto: Außenministerium

MINSK, 13. Juli (BelTA) – Belarus lädt die Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen (UNECE) zur praktischen Arbeit beim Aufbau eines Koordinatoren-Netzwerks zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung ein. Das teilte der Pressedienst des Außenministeriums im Anschluss an die Sitzung des hochrangigen politischen Forums zum Thema SDGs auf regionaler Ebene mit.

Am Treffen im UN-Hauptquartier in New York nahm die interimistische Geschäftsträgerin der Republik Belarus bei UNO Irina Welitschko teil. „Sie hat die UNECE eingeladen, am Aufbau eines Partner-Netzwerks Nationaler Koordinatoren für SDGs mitzuwirken. Dieses Netzwerk soll dem Erfahrungsaustausch und dem Austausch von Best Practice Lösungen dienen. Die Diplomatin betonte eine wichtige Rolle der UNECE bei der Sicherung der Nachhaltigkeit auf der nationalen Ebene. Das jährliche regionale Forum für nachhaltige Entwicklung ist eine einzigartige Plattform für Wissensaustausch im Bereich der nachhaltigen Entwicklungsziele“, sagte sie.

Irina Welitschko präsentierte die Ergebnisse des regionalen SDG-Koordinatoren-Forums, das im Februar 2018 in Minsk stattgefunden hat. Sie hat aufgerufen, die regionale Kooperation für die Erzielung der Ziele für nachhaltige Entwicklung zu stärken.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk