Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und China legen Veranstaltungs- und Besuchsplan für 2020 fest

Politik 05.11.2019 | 18:47

MINSK, 5. November (BelTA) – Belarus und China planen gegenseitige Veranstaltungen und Besuche für das Jahr 2020. Mehrere Themen standen heute im Mittelpunkt des Treffens von Vizeminister für Auswärtige Angelegenheiten Andrej Dapkjunas mit dem Botschafter Chinas in Belarus Cui Qiming, wie der Pressedienst des Außenministeriums berichtet.

„Der stellvertretende Minister und der chinesische Botschafter halten es für wichtig, einen Besuchs- und Veranstaltungsplan für 2020 zu erstellen, um die vielschichtige bilaterale Zusammenarbeit auf eine höhere Qualitätsebene zu bringen“, hieß es.

Die Gesprächspartner tauschten sich über einige Ergebnisse der belarussisch-chinesischen Zusammenarbeit in diesem Jahr aus. Andrej Dapkjunas und Cui Qiming waren sich darin einig, dass die Kontakte auf höchster Ebene zwischen Belarus und China sehr produktiv seien und eine große Bedeutung für eine energiereiche Zusammenarbeit der beiden Staaten haben.

Die Diplomaten der beiden Länder machten darauf aufmerksam, dass es auch auf der institutionellen Ebene zu mehr Austausch gekommen sei. Auf beiden Seiten gebe es viel Engagement in Bezug auf die Entwicklung des Industrieparks Great Stone. In den Bereichen Kultur und Bildung finde ein reger Austausch statt, der zu spürbaren Ergebnissen geführt habe.

Dapkjunas und Qiming sprachen auch über die aktuellen Fragen der Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft und lobten die gegenseitige Unterstützung in internationalen Organisationen. Darüber hinaus fand ein Meinungsaustausch über die gemeinsame Arbeit im rahmen multilateraler Initiativen und Vereinigungen wie SOZ, Belt-and-Road, „17+1“.

Diskutiert wurde auch über die Herstellung von Kontakten zwischen Belarus und dem Chinesischen Ausschuss für Freundschaft und Zusammenarbeit der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit, über die makroökonomische Politik und Rechtskontrolle beim „China-Europa Express.“

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk