Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Libanon stellen Weichen für Ankurbelung der Kooperation

Politik 05.03.2019 | 18:07
Michel Aoun undJuri Sluka. Foto aus dem Tweitter-Account der offiziellen Website des Präsidenten des Libanon
Michel Aoun undJuri Sluka. Foto aus dem Tweitter-Account der offiziellen Website des Präsidenten des Libanon

MINSK, 5. März (BelTA) – Der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Belarus in Syrien und im Libanon (nebenamtlich), Juri Sluka, hat dem Präsidenten des Libanons, Michel Aoun, Beglaubigungsschreiben überreicht. Das gab der Pressedienst des belarussischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Während der Zeremonie erörterten die Seiten Zustand und Perspektiven der Entwicklung der belarussisch-libanesischen Beziehungen, Fragen der internationalen und regionalen Tagesordnung.

Juri Sluka übergab auch dem Minister für auswärtige Angelegenheiten und Auswanderer des Libanon, Gebran Bassil, Kopien der Beglaubigungsschreiben. Beim Treffen stellten die Diplomaten die Weichen für die Ankurbelung der belarussisch-libanesischen Zusammenarbeit in einer Reihe der Richtungen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk