Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Russland bauen Zusammenarbeit in Informationssicherheit aus

Politik 10.09.2019 | 19:29
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 10. September (BelTA) - Der Staatssekretär des belarussischen Sicherheitsrates, Stanislaw Sas, hat am 10. September den Sekretär des russischen Sicherheitsrates, Nikolai Patruschew, getroffen. Das gab das Staatssekretariat des belarussischen Sicherheitsrates bekannt.

Die Seiten tauschten die Meinungen über aktuelle Probleme der internationalen und regionalen Sicherheit aus, besprachen ein breites Spektrum an Fragen der bilateralen Zusammenarbeit, betonten positive Dynamik auf allen Gebieten.

Während Konsultationen der Apparate der Sicherheitsräte von Belarus und Russland mit Teilnahme der Vertreter einiger Ministerien und Behörden beider Staaten wurde eine besondere Aufmerksamkeit der Waffenkontrolle, Suche nach neuen Ansätzen zur Unterhaltung des Friedens und der Stabilität in Europa sowie Kooperation bei der Gewährleistung der Informationssicherheit geschenkt.

Die Leiter der Apparate der Sicherheitsräte haben den Aktionsplan für die wichtigsten Kooperationsrichtungen zwischen Belarus und Russland bei der Gewährleistung der internationalen Informationssicherheit signiert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Minsk und Shanghai sind Partnerstädte
gestern 17:24 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk