Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Botschafter von Belarus und Bahrain planen Schritte zur Intensivierung der Zusammenarbeit

Politik 08.07.2019 | 18:59
Belarussische Botschaft in Russland
Belarussische Botschaft in Russland

MOSKAU, 8. Juli (BelTA) – Im Mittelpunkt des Treffens des außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafters von Belarus in Russland Wladimir Semaschko mit dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter von Bahrain in der Russischen Föderation und Belarus Ahmed Al Saati standen Schritte zur Intensivierung der belarussisch-bahrainischen Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen. Das teilte der Pressedienst der belarussischen diplomatischen Mission mit.

„Die Gesprächspartner erörterten die Aussichten und vereinbarten konkrete Schritte zur Verbesserung der politischen, wirtschaftlichen, humanitären Zusammenarbeit und Investitionen zwischen Belarus und Bahrain sowie zur Entwicklung des rechtlichen Rahmens für die bilateralen Beziehungen“, hieß es aus dem Pressedienst.

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Belarus und Bahrain wurden am 1. Juli 1996 aufgenommen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk