Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 24 März 2023
Minsk +12°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
31 Januar 2023, 17:33

Golowtschenko reist zu Arbeitsbesuch nach Nischni Nowgorod, Almaty und Uljanowsk

MINSK, 31. Januar (BelTA) – Der belarussische Premierminister Roman Golowtschenko wird vom 1. bis 3. Februar zu einem Arbeitsbesuch nach Nischni Nowgorod, Uljanowsk (Russland) und Almaty (Kasachstan) reisen.

„Wir müssen unsere Verhandlungsposition überprüfen, insbesondere bei den für uns sensiblen Themen. Was die russischen Regionen betrifft, so sind die Aufgaben klar und traditionell: Es handelt sich in erster Linie um unsere Exporte und um gemeinsame Industrieprojekte. Wir setzen die im letzten Jahr begonnenen Maßnahmen fort, um unsere Lieferungen umzuorientieren: Wir werden unsere Waren dorthin exportieren, wo sie erwartet werden. Wir müssen uns genau überlegen, welche Ergebnisse wir erreichen wollen“, sagte Roman Golowtschenko.

Nach Angaben des Pressedienstes der Regierung wird der Premierminister während seines Arbeitsbesuches in Nischni Nowgorod Gespräche mit dem Gebietsgouverneur Gleb Nikitin führen. Außerdem wird in Nischni Nowgorod ein Wirtschaftsforum zur Förderung der Zusammenarbeit stattfinden. Auf dem Besuchsprogramm in Nischni Nowgorod steht die Besichtigung des Automobilwerks GAZ.

Am 2. und 3. Februar findet in Almaty eine Sitzung des Eurasischen Zwischenstaatlichen Rates statt. Nach Angaben der Eurasischen Wirtschaftskommission stehen unter anderem folgende Themen auf der Tagesordnung: die makroökonomische Situation in den EAWU-Staaten und Vorschläge zur Gewährleistung einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung; Regeln für den Zugang zu zwischenstaatlichen Stromübertragungsdiensten innerhalb des Gemeinsamen Marktes; Fortschritte beim gemeinsamen Projekt Eurasian AgroExpress; Änderungen der Vorschriften für die Entwicklung, Finanzierung und Umsetzung zwischenstaatlicher Programme und Projekte im industriellen Bereich. Es ist geplant, dass die Regierungschefs der EAWU in Almaty an der Plenarsitzung des digitalen Forums "Digital Almaty 2023: Digitale Partnerschaft in der neuen Realität" teilnehmen werden. Darüber hinaus findet in Almaty ein Arbeitstreffen zwischen Roman Golowtschenko und dem russischen Premierminister Michail Mischustin statt.

Anschließend wird der belarussische Regierungschef nach Uljanowsk reisen, wo er mit dem Gouverneur der Region Alexej Ruskich zusammentreffen wird. Es ist geplant, dass die beiden Seiten eine Absichtserklärung unterzeichnen werden, nach der eine Industrieanlage für die Herstellung von Sattelanhängern auf der Grundlage von MAZ-Fahrzeugen in der Region Uljanowsk eingerichtet werden soll.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus