Mobile Version
EG
Projekte
Services
Staatsorgane

Hochrangige Veranstaltungen zum 10. Jahrestag der ÖP im Herbst in Minsk geplant

Politik 04.06.2019 | 14:28
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 4. Juni (BelTA) – Offizielle hochrangige Veranstaltungen zum 10. Jahrestag der „Östlichen Partnerschaft“ sollen in Minsk im Herbst durchgeführt werden. Das sagte der belarussische Außenminister, Wladimir Makej, heute in der Expertensitzung „10 Jahre Östliche Partnerschaft: Ergebnisse und Aussichten“, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Im Herbst laufenden Jahres planen wir mit Kollegen aus dem Europäischen Auswärtigen Dienst offizielle hochrangige Veranstaltungen zum 10. Jahrestag der „Östlichen Partnerschaft“ in Minsk. In der Perspektive wollen wir das ordentliche ÖP-Gipfeltreffen empfangen“, sagte Wladimir Makej.

Der Außenminister meint, es sei höchste Zeit, Gipfeltreffen in den EU-Nachbarstaaten durchzuführen. „Minsk kann zu einer komfortablen Plattform als Kreuzweg der Integrationsprojekte und Transportwege sowie zur Insel der Stabilität mit frischen Erfahrungen in Durchführung großer internationaler Foren werden“, bemerkte der Außenminister von Belarus.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk