Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Jewdotschenko trifft WTO-Vertreter

Politik 08.11.2018 | 15:07
Foto des Außenministeriums
Foto des Außenministeriums

MINSK, 8. November (BelTA) - Erster stellvertretender Außenminister Andrej Jewdotschenko hat heute beim Treffen mit dem stellvertretenden Generaldirektor der Welthandelsorganisation, Alan Wolff, und der Direktorin des Departements für Betritt neuer Länder des WTO-Sekretariats, Maika Oshikawa, das Bestreben von Belarus bestätigt, vollberechtigtes WTO-Mitglied zu werden. Das gab der Pressedienst des Außenministeriums bekannt.

Während des Treffens informierte Andrej Jewdotschenko die Vertreter der Delegation über zielorientierte Arbeit des Landes zum WTO-Beitritt.

Die Seiten tauschten Meinungen über Steigerung der Effizienz der Tätigkeit zur Etablierung der nationalen Interessen von Belarus im Kontext des Beitritts zur Organisation. Darum ging es mit Berücksichtigung der Teilnahme der Republik Belarus an der EAWU.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk