Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Politik
19 Januar 2023, 12:43

Lawrow hält Verteidigungsabkommen mit Belarus für zeitgemäß

MINSK, 19. Januar (BelTA) – Der russische Außenminister Sergej Lawrow hält die mit der Republik Belarus getroffenen Kooperationsabkommen in den Bereichen Militär, Rüstung und Verteidigung für zeitgemäß. Diese Meinung äußerte er beim Treffen mit dem belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko am 19. Januar.

„Mit Blick auf die militärische Sonderoperation ergreifen wir mit unseren belarussischen Freunden und Verbündeten alle notwendigen Maßnahmen, um uns vor möglichen Übergriffen seitens unserer westlichen Nachbarn zu schützen. Wir sehen, wie sich die NATO im vorhin neutralen Norden Europas einnistet. Finnland, Schweden – diese Staaten liegen in direkter Nähe“, bemerkte Lawrow.

„Ich stimme voll und ganz zu, dass die Vereinbarungen, die die beiden Präsidenten im Bereich Militär, Rüstung und Verteidigung getroffen haben, sehr zeitgemäß sind. Sie geben uns die Möglichkeit, auf jede weitere Entwicklung der Situation vorbereitet zu sein“, resümierte der russische Minister.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus