Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lebedew wird Vorsitzender des GUS-Exekutivkomitees für noch drei Jahre

Politik 11.10.2019 | 14:09
Sergej Lebedew
Sergej Lebedew

ASCHGABAT, 11. Oktober (BelTA) – Die Amtsperiode des amtierenden Vorsitzenden des Exekutivkomitees, Exekutivsekretärs der GUS, Sergej Lebedew, wurde für noch drei Jahre verlängert. Die entsprechende Entscheidung wurde heute in der Sitzung des Rats der GUS-Staatschefs in Aschgabat getroffen, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Sergej Lebedew wurde zum Vorsitzenden des GUS- Exekutivkomitees im Oktober 2007 zum ersten Mal ernannt. Die Russische Föderation ergriff die Initiative zur Verlängerung seiner Amtszeit.

„Ich bin sicher, dass Sergej Lebedew vieles für die Erhöhung der Arbeitseffizienz der Organisation und den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern tun kann“, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei der Vorstellung der Kandidatur von Sergej Lebedew. Laut Staatschef Russlands sei es dem Vorsitzenden des GUS-Exekutivkomitees während der Arbeit gelungen, konstruktive, geschäftliche und gute persönliche Beziehungen zu jedem der GUS-Präsidenten zu pflegen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk