Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Makej: OSZE bleibt Geisel der Geopolitik

Politik 06.12.2018 | 19:28
Wladimir Makej. Foto des Außenministeriums
Wladimir Makej. Foto des Außenministeriums

MINSK, 6. Dezember (BelTA) - Die OSZE bleibt eine Geisel der Geopolitik. Das erklärte der belarussische Außenminister, Wladimir Makei, auf der 25. Sitzung des OSZE-Ministerrats in Mailand. Das gab der Pressedienst des Außenministeriums bekannt.

"Leider haben wir uns im vergangenen Jahr von der Einhaltung der wichtigsten Bestimmungen der Schlussakte von Helsinki und der Charta von Paris für ein neues Europa weiter entfernt, sagte der Außenminister. - Wir konnten keine Konflikte im OSZE-Raum lösen. Wir haben die Spannungen nicht abgebaut, um gegenseitige Verständigung und Vertrauen nicht gesorgt, sondern gingen ganz im Gegenteil vor“.

Ihm zufolge bleibt die OSZE eine Geisel der Geopolitik. "Militärpotenzial wächst gefährlich an und militärische Aktivitäten werden in der Nähe der gegenseitigen Grenzen geführt. Innere politische und sogar persönliche Ambitionen haben Vorrang vor allgemeinen Sicherheitsinteressen. Das Konfliktparadigma herrscht im Sicherheitsraum vor. Wir müssen aufhören, über die Schaffung neuer Militärstützpunkte nachzudenken und unsere Region mit tödlichen Waffen zu versorgen - das trägt nicht zur allgemeinen Sicherheit bei", sagte Wladimir Makej.

"Wir sollten keine Fatalisten sein, wenn es um die Lösung von Konflikten geht, die zu menschlichen Opfern führen können, wenn schon ein kleiner Funke ein großes Feuer verursachen kann, sagte der Minister. - Wir können uns nicht strategische Geduld und untätige Kontemplation gönnen, wenn es darum geht, einen offenen, inklusiven und gegenseitig respektvollen Dialog zu fördern, der keine Alternative hat“.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk