Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Makej über Botschafter Dettmar: Seine diplomatische Mission war konstruktiv und ausgeglichen

Politik 13.06.2019 | 09:58
Peter Dettmar und Wladimir Makej
Peter Dettmar und Wladimir Makej

MINSK, 13. Juni (BelTA) – Außenminister Wladimir Makej schätzt die diplomatischen Bemühungen des deutschen Botschafter in Belarus Peter Dettmar sehr hoch ein. Er hält sie für konstruktiv und ausgeglichen. Das sagte er bei einer Feierstunde zum Abschluss des diplomatischen Mission von Peter Dettmar in Belarus.

Das Leben eines Diplomaten sei auch von solchen Momenten geprägt, wo man ein Land verlassen müsse, in dem man bereits gute Freunde gewonnen und bestimmte Orte ins Herz geschlossen habe, sagte Leiter des Außenministeriums. Acht Jahre lang habe Peter Dettmar in Belarus gelebt und gearbeitet. Inzwischen sei das Land sei zu seiner zweiten Heimat geworden. „Dettmar beendet heute nicht nur seine diplomatische Mission in Belarus, er scheidet aus dem Dienst aus. Der Abschied unter solchen Umständen ist doppelt schwer“, bemerkte Minister.

Für Belarus und Deutschland sei das ein Glück, dass ihre Beziehungen in den letzten 8 Jahren von einem hochprofessionellen Diplomaten mitgestaltet worden seien. Seit der Erlangung seiner Unabhängigkeit habe Belarus in Deutschland immer einen Schlüsselpartner gesehen, betonte Makej.

Der belarussische Außenminister lobte auch die große Rolle von Ilka Dettmar, der der Gattin des deutschen Botschafters. Sie habe viel für eine erfolgreiche diplomatische Mission beigetragen und habe sich bei den Aktivitäten des Minsker internationalen Klubs der Botschaftsgattinnen engagiert.

Wladimir Makej äußerte die Hoffnung darauf, dass der neue deutsche Botschafter ebenfalls eine konstruktive und ausgeglichene Politik gegenüber Belarus verfolgen wird wie Peter Dettmar.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk