Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Makej und Dettmar erörtern Ausbau des Belarus-EU-Dialogs

Politik 17.06.2019 | 15:35
Peter Dettmar und Wladimir Makej. Foto: Außenministerium
Peter Dettmar und Wladimir Makej. Foto: Außenministerium

MINSK, 17. Juni (BelTA) – Die zukünftige Entwicklung der Belarus-Deutschland-Beziehungen wurde am 17. Juni bei einem Treffen von Außenminister Wladimir Makej mit dem deutschen Botschafter in Belarus Peter Dettmar besprochen. Das teilte der Pressedienst des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten mit.

Das Treffen fand aus Anlass der Beendigung der diplomatischen Mission von Peter Dettmar in Belarus statt.

Belarus schätzt die Ergebnisse der diplomatischen Mission von Dettmar hoch ein – sowohl vom Standpunkt der Stärkung belarussisch-deutscher Beziehungen und im Kontext des Belarus-EU-Dialogs. Makej und Dettmar besprachen den Zustand und Perspektiven für bilaterale Beziehungen der beiden Staaten und Umsetzung gemeinsamer Projekte in diesem Jahr.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk