Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Neues Parlament tritt am 6. Dezember zur konstituierenden Sitzung zusammen

Politik 18.11.2019 | 01:33

MINSK, 18. November (BelTA) – Am 6. Dezember tritt das neu gewählte Parlament zur konstituierenden Sitzung zusammen. Das sagte Leiterin der Zentralen Wahlkommission Lidia Jermoschina heute auf der Pressekonferenz.

Die Repräsentantenkammer der 7. Legislaturperiode wird zu ihrer ersten Sitzung um 10.00 Uhr zusammenkommen, der Rat der Republik tritt um 14.00 Uhr zusammen, informierte Jermoschina.

Der neugewählte Rat der Republik dürfe laut Gesetz nicht später tagen, sagte sie. "Die Wahlen zur Oberkammer des Parlaments fanden am 7. November statt, deshalb muss der Rat der Republik seine erste Sitzung vor dem 7. Dezember eröffnen“, fügte Jermoschina hinzu.

Die Zentrale Kommission für Wahlen und Referenden wird die Wahlergebnisse am 22. November bekanntgeben.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk