Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Parlamentswahlen: In Belarus beginnt vorzeitige Stimmabgabe

Politik 12.11.2019 | 09:14

MINSK, 12. November (BelTA) – Am 12. November beginnt in Belarus die vorzeitige Stimmabgabe bei den Wahlen zur Repräsentantenkammer der Nationalversammlung der 7. Legislaturperiode.

Nach dem Wahlterminplan kann jeder Stimmberechtigte bis zum 16. November seine Stimme vorzeitig für einen der Parlamentskandidaten abgeben. Die Wahllokale sind von 10.00 bis 14.00 und von 16.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

In Belarus sind 5 831 Wahllokale eingerichtet worden. Die vorzeitige Stimmabgabe ist in jenen Wahllokalen unmöglich, die in Sanatorien, Erholungsheimen, Betriebssanatorien, Krankenhäusern und anderen stationären Gesundheitseinrichtungen eingerichtet sind.

Wer am eigentlichen Wahltag nicht persönlich vor Ort in seinem Wahllokal sein kann, darf seine Stimme in der Woche vor dem Wahltag abgeben. Die Wähler brauchen dabei keine offizielle Bestätigung, warum sie am Wahltag nicht zur Abstimmung erscheinen werden.

Nach den aktuellen Angaben der Zentralen Wahlkommission beträgt die Zahl der Wahlberechtigten in und außerhalb Belarus 6,9 Millionen Personen.

Die Wahlen zur Repräsentantenkammer der Nationalversammlung sind für den 17. November angesetzt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk