Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Pirschtuk: Belarus ist allgemein anerkannte Friedensplattform

Politik 24.04.2019 | 17:53
Boleslaw Pirschtuk. Archivfoto
Boleslaw Pirschtuk. Archivfoto

MINSK, 24. April (BelTA) - Belarus ist allgemein anerkannte Friedensplattform. Diese Meinung sprach der stellvertretende Vorsitzende der Nationalversammlung Boleslaw Pirschtuk aus. Er kommentierte die Vorbereitung und Durchführung der 2. Internationalen parlamentarischen Konferenz Unterstützungsgruppe Seidenstraße der OSZE PV in Minsk am 28.-30 April.

„Belarus hat sich in den letzten Jahren als erfolgreiche Friedensplattform etabliert. Wir haben viele ernsthafte politische Veranstaltungen in der letzten Zeit durchgeführt. Dafür ist natürlich die strategische Position des Staates, Außenministerium des Landes zuständig. Der OSZE-Generalsekretär besuchte Belarus nur im vorigen Jahr dreimal. Wir sehen, wie man uns gegenüber bei verschiedenen internationalen Foren stellt, an denen wir teilnehmen“, sagte Boleslaw Pirschtuk.

Ihm zufolge werden alle belarussischen Initiativen und Entschließungen auf den Tagungen der OSZE PV unterstützt. „Sie werden dabei nahezu einstimmig angenommen. Wir werden als gleichberechtigtes Mitglied dieser soliden angesehenen Organisation unterstützt. Parlamentarier wollen auch einen Beitrag bei der Entwicklung der strategischen Partnerschaft mit China leisten“, betonte stellvertretender Vorsitzender.

Boleslaw Pirschtuk erinnerte, dass die belarussische Delegation in China zu Besuch ist.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk