Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Leiter des Präsidialamtes Schejman zu Arbeitsgespräch bei Lukaschenko

Präsident 14.03.2019 | 11:56

MINSK, 14. März (BelTA) – Präsident Alexander Lukaschenko hat sich heute mit dem Leiter des Präsidialamtes Wiktor Schejman zu einem Arbeitsgespräch getroffen.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen Perspektiven der Zusammenarbeit mit den Ländern Afrikas. „Wir haben vorher vereinbart, dass Sie eine Reihe afrikanischer Staaten besuchen, mit denen wir gute Beziehungen pflegen und seit kurzem auch noch Geschäftskontakte aufgenommen haben. Wir müssen ganz klar wissen, auf welche Staaten in Afrika wir uns verlassen können, um mit den Ländern des weiten Bogens erfolgreich zusammenzuarbeiten. Was können Sie nach ihrer reise über diese Perspektiven berichten? Welche Staaten können wir als unsere treuen Kooperationspartner betrachten?“, fragte der Staatschef.

Der Staatschef wollte darüber hinaus wissen, mit welchen Problemen sich das Präsidialamt heute auseinandersetzen muss. „Diese Verwaltung ist eine riesige Struktur. Sie umfasst ein breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern, von Kunstgewerbe bis zu Landwirtschaftsbetrieben und Nationalparks. Wenn es irgendwelche Probleme gibt, die unverzüglich zu lösen sind, muss man sie benennen und binnen eines Jahres lösen“, sagte er.

In den darauffolgenden zwei Jahren werde die gesamte Machtvertikale eine „harte Prüfung“ bestehen müssen, bemerkte Alexander Lukaschenko.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk