Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko: Belarus schätzt strategische Partnerschaft mit Tadschikistan

Präsident 09.09.2019 | 12:48
Emomali Rachmon und Alexander Lukaschenko
Emomali Rachmon und Alexander Lukaschenko

MINSK, 9. September (BelTA) - Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat dem Präsidenten Tadschikistans, Emomali Rachmon, zum Nationalfeiertag gratuliert. Das gab der Pressedienst des belarussischen Staatschefs bekannt.

Der Staatschef machte darauf aufmerksam, dass Tadschikistan seit seiner Unabhängigkeit wesentliche Erfolge in der sozial-wirtschaftlichen Entwicklung, Stärkung der Eintracht und Stabilität in der Gesellschaft erreichte.

„In Belarus schätzt man die strategische Partnerschaft zwischen unseren Staaten wert. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam alte Traditionen der Freundschaft zwischen Belarus und Tadschikistan bewahren und mehren“, steht im Glückwunschschreiben.

Alexander Lukaschenko wünschte Emomali Rachmon Gesundheit, Glück und Erfüllung aller Träume, dem Volk von Tadschikistan – Frieden und Prosperität.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Minsk und Shanghai sind Partnerstädte
gestern 17:24 Wirtschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk