Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko betont politische Reife der belarussischen Gesellschaft

Präsident 19.04.2019 | 12:07

MINSK, 19. April (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, unterstreicht die politische Reife der belarussischen Gesellschaft. Das erklärte der Staatschef heute in seiner Jahresbotschaft an das belarussische Volk und die Nationalversammlung, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Man muss hervorheben, dass es unter Eingaben der Bürger während des vor kurzem stattgefundenen Treffens mit der Expertengemeinschaft und Journalisten viele Vorschläge zur Entwicklung von Regionen gegeben hat. Ihre Bewohner nehmen sich zu Herzen ihre Region, bieten interessante Lösungen für die Entwicklung von Städten und Dörfern. Es gibt Initiativen, die die Zukunft des ganzen Landes, seine weitere sozial-wirtschaftliche und politische Entwicklung ohne Übertreibung betreffen: von der Rolle der Gewerkschaftsbewegung bis hin zur Verbesserung der Gesetzgebung und Vorschläge zur Änderung unserer Verfassung. Ich bin froh, dass die Menschen groß denken und sich aufrichtig Sorge darum machen. Zweifellos zeugt es von der politischen Reife unserer Gesellschaft“, sagte Alexander Lukaschenko.

Ihm zufolge seien ähnliche Initiativen das wertvolle Feedback von Einwohnern. „Das ist eigentlich ein Fahrplan für unsere Handlungen“, unterstrich der Staatschef.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk