Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko: Filmfestival „Listapad“ nimmt einen besonderen Platz in moderner Kultur ein

Präsident 01.11.2019 | 09:44

MINSK, 1. November (BelTA) - Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, schickte ein Begrüßungsschreiben an die Teilnehmer des 26. Minsker internationalen Filmfestivals „Listapad“. Das gab der Pressedienst des belarussischen Staatschefs bekannt.

Der Staatschef unterstrich, dass dieses große und angesehene Forum einen besonderen Platz in der modernen Kultur nicht nur in Belarus, sondern auch außerhalb des Landes einnimmt. „Es erweitert ständig seine Grenzen und bleibt den Traditionen treu, denen Prinzipien der Geistigkeit und des Humanismus zugrunde gelegt werden. Hoher Professionalismus, Bestreben nach Erfassung menschlicher Werte, offener und interessierter Dialog schöpferischer Intelligenz, anerkannter Meister und junger Generation sind nach wie vor die Visitenkarte des Festivals“.

Alexander Lukaschenko ist überzeugt, dass „Listapad“ in diesem Jahr zum richtigen Fest für Filmfans wird und die Anzahl der Freunde und Verehrer vergrößert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk