Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko: Frauen machen die Welt besser und sichern ihre geistige Einheit und Stabilität

Präsident 07.03.2019 | 09:12
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 7. März (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat Landsmänninnen zum Internationalen Frauentag gratuliert. Das gab der Pressedienst des Staatschefs von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Dieses Fest ist gefüllt mit einer besonderen Frühlingsstimmung und den hellsten Gefühlen zu den Vertreterinnen der schönen Hälfte der Menschheit, die uns den Komfort unseres Hauses, Fürsorge und Güte geben. Die unvergleichliche Schönheit der belarussischen Frauen, ihre beruflichen Erfolge und Siege verherrlichen unsere Heimat weit über ihre Grenzen hinaus“, hieß es im Gratulationsschreiben.

Alexander Lukaschenko bedankte sich bei Frauen für eine aktive Teilnahme in allen Lebensbereichen der Gesellschaft, Erziehung der jungen Generation, Fähigkeit zur Erhaltung von Ruhe und Wohlbefinden in der Familie. „Nämlich Frauen machen die Welt besser und gewährleisten ihre geistige Einheit und Stabilität“, unterstrich er.

Der Präsident wünschte Landsmänninnen Gesundheit, gute Laune und Erfüllung aller Wünsche.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk