Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko: OVKS-Generalsekretär wird ernannt

Präsident 06.12.2018 | 18:03

SANKT PETERSBURG, 6. Dezember (BelTA) - Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat im kurzen Interview am Rande der EAWU- und GUS-Gipfel in Sankt Petersburg erklärt, dass das Problem mit der Ernennung des OVKS-Generalsekretärs nahezu gelöst wird. Das gab ein BelTA-Korrespondent bekannt.

„Wir haben das Problem mit der Ernennung des Generalsekretärs im Prinzip gelöst“, erklärte der belarussische Staatschef. Er präzisierte, dass zum Generalsekretär Vertreter von Belarus ernannt wird. Der Kandidat werde von jedem OVKS-Leiter interviewt. Danach würden sie entscheiden, erläuterte der belarussische Präsident.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk