Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 September 2022
Minsk +6°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
22 September 2022, 11:50

Lukaschenko rechnet auf weitere Zusammenarbeit mit Citic Construction insbesondere in Bauwesen

MINSK, 22. September (BelTA) – Alexander Lukaschenko rechnet auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem chinesischen Unternehmen Citic Construction, insbesondere im Bauwesen. Das hat Alexander Lukaschenko bei einem Treffen mit mit Yang Jianqiang, der Erste Stellvertretende Vorstandsvorsitzende von Citic Construction, gesagt.

Der belarussische Staatschef hat hingewiesen, dass er für Zukunft ein Gespräch mit dem Präsidenten der Volksrepublik China Xi Jinping plane, aber er wolle zuvor einige Informationen über die Arbeit von Citic Construction in Belarus zur Kenntnis nehmen.

"Wir haben eine Reihe von Themen zu besprechen, weil Ihr Unternehmen das größte tätige in Belarus ist", sagte Alexander Lukaschenko an Yang Jianqiang zu Beginn des Gesprächs. „All das hat damit zu tun, dass ich mich auf das Gespräch mit Präsident Xi Jinping, wie wir es vereinbart haben, sehr bald gründlich vorbereiten muss.“

"Wir hatten ein umfassendes und substanzielles Treffen mit Präsident Xi Jinping in Samarkand während des SOZ-Gipfels. Wir haben alle wirtschaftlichen Fragen unserer Zusammenarbeit erörtert, einschließlich der Themen, die in Ihren Zuständigkeitsbereich fallen, und sind übereingekommen, dass wir ein ausführlicheres Gespräch über Wirtschaft, Politik und militärisch-technische Zusammenarbeit nach dem 20. Parteitag der Chinesischen Kommunistischen Partei führen sollen", sagte das belarussische Staatsoberhaupt.

"Ich hoffe sehr, dass Ihr jetziger Besuch nicht nur die Lage in einigen Projekten klärt und wir uns auf Fertigstellungstermine für diese Projekte einigen können, sondern dass Ihr Besuch uns auch die Möglichkeit gibt, einen Blick in die Zukunft unserer Beziehungen zu werfen, insbesondere in der Bauindustrie", so das Staatsoberhaupt. Ihm zufolge bringt die Firma Citic Construction ihre Bereitschaft, in Belarus zu arbeiten und eine Reihe von Betrieben nach neuesten Technologien zu bauen. "Wir begrüßen dass", betonte der Präsident.

Das internationale Engineering-Firma Citic Construction Co., Ltd. wurde im November 2002 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft des Chinas größten staatlichen Finanzkonzerns CITIC Group. Ihre Hauptaktivitäten sind: schlüsselfertiges Bauen von Immobilien, einschließlich Industrie-, Infrastruktur- und Sportanlagen sowie Export-Import-Lieferungen von mechanischen und elektronischen Geräten. Das Unternehmen führt Projekte in den GUS-Ländern, Südostasien, Südamerika, dem Nahen Osten und Afrika. Im Jahr 2007 war es eines der ersten chinesischen Engineering-Unternehmens, das seine Tätigkeit in Belarus aufnahm.

Das Unternehmen setzt derzeit drei Investitionsprojekte in Belarus um: den Bau einer Kaliumaufbereitungsanlage für Slavkaliy FLLC, den Bau eines multifunktionalen Hotel- und Geschäftskomplexes in Minsk in der Nähe des Pobeditelej-Prospekt und den Bau einer hochtechnologischen agrarindustriellen Produktionsanlage für die BNBK.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus