Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Sonntag, 26 Juni 2022
Minsk heiter +20°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
08 Mai 2022, 08:01

Lukaschenko: Staatswappen und Staatsflagge sind Symbole unserer historischen Erinnerung

MINSK, 8. Mai (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat seinen Landsleuten zum Tag des Staatswappens und der Staatsflagge der Republik Belarus gratuliert. Dies teilte der Pressedienst des belarussischen Staatschefs mit.

„Das Staatswappen und die Staatsflagge der Republik Belarus sind Symbole unserer historischen Erinnerung, die die heldenhafte Vergangenheit, das gegenwärtige Leben unseres Landes und seine Zukunft miteinander verbinden“, sagte das Staatsoberhaupt. „Die Belarussen erlangten ihre Unabhängigkeit durch die Stürme der Revolution, des Ersten Weltkriegs und des Bürgerkriegs. In dieser dramatischen, aber entscheidenden Zeit wurde der lebensbejahende Prototyp des heutigen belarussischen Wappens - eine aufgehende Sonne, umgeben von einer Ährenkrone - in der Verfassung von 1919 verankert. Während des Großen Vaterländischen Krieges verteidigten die Menschen den Frieden und die Möglichkeit, unter dem Banner des Sieges frei in ihrem eigenen Land zu leben und zu arbeiten. Die Staatsflagge der Republik Belarus enthält einen Teil dieser Flagge.“

Alexander Lukaschenko sagte weiter: „Diese Symbole vereinen uns. Sie erlauben es uns, unsere heldenhafte Geschichte in Ehren zu bewahren und unsere Vorfahren zu ehren. Heute verteidigen wir gemeinsam unser souveränes Recht auf eine Entwicklung im Einklang mit den einheimischen Traditionen und nationalen Interessen.“

Der Präsident wünschte den Belarussen Frieden, Wohlergehen und neue kreative Errungenschaften zum Wohle des Vaterlandes.

Grußbotschaft des belarussischen Präsidenten zum Tag des Staatswappens und der Staatsflagge

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Das Staatswappen und die Staatsflagge der Republik Belarus sind Symbole unserer historischen Erinnerung, die die heldenhafte Vergangenheit, das gegenwärtige Leben unseres Landes und seine Zukunft miteinander verbinden.

Die Belarussen erlangten ihre Unabhängigkeit durch die Stürme der Revolution, des Ersten Weltkriegs und des Bürgerkriegs. In dieser dramatischen, aber entscheidenden Zeit wurde der lebensbejahende Prototyp des heutigen belarussischen Wappens - eine aufgehende Sonne, umgeben von einer Ährenkrone - in der Verfassung von 1919 verankert. Während des Großen Vaterländischen Krieges verteidigten die Menschen den Frieden und die Möglichkeit, unter dem Banner des Sieges frei in ihrem eigenen Land zu leben und zu arbeiten. Die Staatsflagge der Republik Belarus enthält einen Teil dieser Flagge.

Diese Symbole vereinen uns. Sie erlauben es uns, unsere heldenhafte Geschichte in Ehren zu bewahren und unsere Vorfahren zu ehren. Heute verteidigen wir gemeinsam unser souveränes Recht auf eine Entwicklung im Einklang mit den einheimischen Traditionen und nationalen Interessen.

Ich gratuliere Ihnen zum Tag des Staatswappens und der Staatsflagge der Republik Belarus. Ich wünsche Ihnen Frieden, Wohlergehen und neue kreative Errungenschaften zum Wohle des Vaterlandes.

Alexander Lukaschenko

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus