Mobile Version
EG
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko trifft Personalentscheidungen

Präsident 11.06.2019 | 12:34

MINSK, 11. Juni (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat heute einige Personalentscheidungen getroffen.

Der Staatschef ernannte:

Wladimir Karanik zum Gesundheitsminister;

Juri Karajew zum Innenminister;

Alexander Rachmanow zum stellvertretenden Staatssekretär des Sicherheitsrates der Republik Belarus;

Wassili Gerassimow zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden des Komitees für Staatskontrolle der Republik Belarus;

Dmitri Basko zum stellvertretenden Vorsitzenden des Komitees für Staatskontrolle der Republik Belarus;

Ilona Lednizkaja zum Vorstandsmitglied der Nationalbank der Republik Belarus (für die zweite Amtsdauer).

Der Präsident genehmigte die Ernennung von:

Sergej Semtschenka zum Vorsitzenden der Kreisexekutivkomitees Liosno;

Oleg Tschikida zum Vorsitzenden des Kreisexekutivkomitees Mogiljow;

Alexej Bogajtschuk zum Leiter der Bezirksverwaltung Leninski, Mogiljow;

Witali Wowk zum Generaldirektor der offenen Aktiengesellschaft „Minsker Traktorenwerk“;

Ruslan Strachar zum stellvertretenden Vorsitzenden des Gebietsexekutivkomitees Mogiljow;

Dmitri Gorodezki zum Mitglied des Gebietsexekutivkomitees Brest.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk