Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
14 Januar 2023, 18:52

Lukaschenko verleiht staatliche Auszeichnungen an Journalisten und Kulturschaffende

MINSK, 14. Januar (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat bei einem Altneujahrsempfang im Palast der Republik Auszeichnungen an Journalisten und Kulturschaffende verliehen.

„Ihr habt eine große Arbeit geleistet. Aber ich weiß, dass Ihr kreatives Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft ist. Die Zeit verlangt von jedem von uns mehr Dynamik. Wir haben uns sehr wichtiger Aufgaben angenommen und wir müssen sie in diesem Jahr lösen. Mit anderen Worten: Wir haben eine sehr ernsthafte Arbeit begonnen und müssen sie beenden. Das erwarte ich sehr von Ihnen“, sagte Alexander Lukaschenko. „Und ich wünsche Ihnen, dass Sie immer neue Seiten in sich selbst entdecken, dass Sie in Ihrem Beruf neue Höhen erreichen, dass Sie versuchen, der aktuellen Situation, über die wir hier sprechen, zumindest einen Schritt voraus zu sein.“

Der Präsident erklärte, er überreiche die wohlverdienten Auszeichnungen mit großem Stolz und aufrichtiger Dankbarkeit.

Für eine fruchtbare Arbeit, hohe Professionalität, einen bedeutenden persönlichen Beitrag zur Entwicklung des nationalen Journalismus und des Fernsehens sowie für die herausragenden Leistungen im Bereich der Theater- und Musikkunst wurden Wladimir Matwejew, Leiter der BelTA-Abteilung für die Berichterstattung über die Tätigkeit des Präsidenten, Michail Rewuzki, Leiter der Abteilung für Kulturnachrichten der Hauptdirektion der Nationalen Fernseh- und Rundfunkgesellschaft, Andrej Kolossow, Solist des Nationalen Akademischen Volksorchesters, Anna Motornaja, Chefregisseurin des Nationalen Bolschoi-Theaters, Dmitri Schabetja, führender Solist des Bolschoi-Theaters, mit der Franzysk-Skaryna-Medaille ausgezeichnet.

Ein offizieller Dank des Präsidenten der Republik Belarus wurde an acht Journalisten für ihren erheblichen persönlichen Beitrag zur Umsetzung der staatlichen Informationspolitik, ihre hohe Professionalität sowie ihre objektive und umfassende Berichterstattung über Ereignisse im soziopolitischen und soziokulturellen Leben des Landes überreicht.

Den Dank des Präsidenten erhielten drei Mitarbeiter der Hauptdirektion „Fernsehnachrichtenagentur“ der Nationalen Staatlichen Fernseh- und Rundfunkgesellschaft: Anastassija Benedisjuk, Leiterin der Reporterabteilung, Ilona Krassuzkaja, Vizeleiterin der Abteilung für politische Beobachter und Irina Jakowlewa, Leiterin der Nachrichtenabteilung.

Der Dank des belarussischen Präsidenten ging an die folgenden Personen: Swetlana Knutowa, Vizeleiterin der Abteilung für Informationssendungen des Zweiten Nationalen Fernsehkanals, Tatjana Rudakowskaja, Leiterin der Abteilung für Morgensendungen, Natalja Jeremitsch, Leiterin der Abteilung für Unterstützung und Entwicklung von Internetressourcen der Belarussischen Telegraphenagentur, Wadim Schepet, Leiter der Abteilung für Radiosendungen der Rundfunkgesellschaft Alpha Radio des Verlags Belarus Segodnya, Dmitri Golowtschiz, Leiter der Abteilung für Computergrafikdesign der ZAO Stolitschnoje Telewidenije.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus