Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko will EU bis Ende des Jahres besuchen

Präsident 07.10.2019 | 14:09
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 7. Oktober (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, will die EU bis Ende des Jahres besuchen. Das erklärte der Außenminister von Belarus, Wladimir Makej, heute vor Journalisten am Rande des Forums „European Security: Stepping back from the brink“, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Ich hoffe, dass wir in diesem Jahr der Europäischen Union einen umfassenden Besuch abstatten werden“, sagte Wladimir Makej.

Der Außenminister bemerkte, die Information über den Besuch des Staatschefs werde später bekannt gegeben. „Wir haben immer darüber gesprochen, dass der Besuch um des Besuchs willen nicht erstattet werden soll. Mann kann den Besuch erstatten (und das ist unser prinzipieller Ansatz), wenn er vorbereitet ist, wenn wir von diesem Besuch konkrete wichtige Ergebnisse in Bezug auf die Entwicklung der Zusammenarbeit in Handel, Wirtschaft, Politik und im humanitären Bereich usw. erwarten“, unterstrich er.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk