Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Lukaschenko zur Wirtschaftskooperation mit Ägypten: „Guter Anfang, aber keine Grenze“

Präsident 18.06.2019 | 11:28
Abdel Fatah El-Sisi und Alexander Lukaschenko
Abdel Fatah El-Sisi und Alexander Lukaschenko

MINSK, 18. Juni (BelTA) - Die Zusammenarbeit zwischen Belarus und Ägypten in Handel und Wirtschaft hat einen guten Anfang genommen. Die Staaten verfügen über ein riesiges Entwicklungspotenzial. Das erklärte der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, beim Treffen mit dem Präsidenten Ägyptens, Abdel Fatah El-Sisi.

„Während meines Besuches haben wir den Aktionsplan vereinbart. Wir haben viel getan und unseren Warenumsatz verdoppelt. Das ist ein guter Anfang, aber keine Grenze“, sagte Alexander Lukaschenko.

Das Staatsoberhaupt betonte, dass man in Belarus auf den offiziellen Besuch des ägyptischen Präsidenten wartete, weil er eine historische Bedeutung für die bilateralen Beziehungen hat. „Das ist erster Schritt des Präsidenten eines riesigen afrikanischen Landes in unserem Belarus“.

Alexander Lukaschenko hob hervor, dass es ziemlich schwierig ist, allseitige Beziehungen zwischen Staaten gegenwärtig aufzunehmen: die Märkte sind schon besetzt, Länder haben zuverlässige Partner. „Wir konnten die Schwierigkeiten überwinden“. Der Präsident versichere, dass Belarus seine Versprechen halte.

In den letzten zwei Jahren stieg der belarussisch-ägyptische Warenumsatz nahezu um das Zweifache von $57,8 Mio. 2016 auf $108,7 Mio. 2018 an. Die Exporte belarussischer Waren haben sich verdoppelt (von $43,3 Mio. auf $83 Mio.). Die Hauptwerte im Januar-April zeigen das Wachstum gegenüber dem Vorjahr. Der Warenumsatz betrug $50,32 Mio. (eine Steigerung um 45%), Exporte machten $35,26 Mio. (eine Steigerung um nahezu 72%) aus.

Hauptexportgüter sind Stahlwaren, Traktoren, LKWs, Kalidünger, Reifen, Holzwaren. Importiert werden Zitrusfrüchte, Obst und Gemüse, Arzneimittel, Kleidung, Textilien.

Die beiden Staaten setzen ca. 15 gemeinsame Projekte in den Bereichen Industrie, Landwirtschaft, Wissenschaft und Ausbildung von Fachkräften um. Belarus hilft Ägypten im Rahmen der landesweiten Industrialisierung, bei Erneuerung von Produktionstechnologien und bei der Schaffung von Arbeitsplätzen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Präsident
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk