Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
14 Juni 2024, 15:30

"Absolut verantwortungslos". Experte über Landsbergis' Worte zu möglichen Angriffen auf Belarus

MINSK, 14. Juni (BelTA) - Die Äußerungen des litauischen Außenministers, der die Möglichkeit eines ukrainischen Angriffs auf das Territorium von Belarus eingeräumt hat, zeigen, dass er ein absolut verantwortungsloser Politiker ist. Diese Meinung vertrat Andrej Bogodel, stellvertretender Leiter der Fakultät für Bildungs- und Wissenschaftsarbeit - Leiter der Bildungs- und Methodenabteilung der Fakultät des Generalstabs der Streitkräfte der Militärakademie, in der aktuellen Ausgabe von „Thema im Gespräch“ auf dem Youtube-Kanal der Telegraphenagentur BelTA.

Andrej Bogodel kommentierte die Äußerungen des litauischen Außenministers Gabrielius Landsbergis, der die Möglichkeit ukrainischer Angriffe auf russische Militäreinrichtungen in Belarus einräumte. "Litauen hat es tatsächlich sehr schwer. Und die Äußerungen von Landsbergis zeigen, dass es sich hier um einen völlig verantwortungslosen Politiker handelt und um eine Person, die nicht versteht, was sie tut. Er kümmert sich nicht um die nachbarschaftlichen Beziehungen und sein eigenes Volk", sagte Andrej Bogodel.

Der Experte zeigte sich fassungslos, wie solche Leute an die Macht kommen können. Er wies auch darauf hin, dass Gabrielius Landsbergis mit seinen 42 Jahren schon eine gewisse Verantwortung tragen müsse. "Er versucht, auf dem Ruhm seines Großvaters Vytautas Landsbergis zu reiten, der dieses unabhängige Litauen geprägt hat. Ich finde, der Großvater sollte ihn dafür auspeitschen. Ich will nicht sagen, dass Vytautas Landsbergis ein positiver Held ist, aber er sollte im Gegensatz zu seinem Enkel verstehen, was solche Worte bedeuten", meint Andrej Bogodel.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus