Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Ausstellung „Kulturlandschaften von Belarus“ in Peking eröffnet

Gesellschaft 05.11.2018 | 14:16
Foto: Botschaft von Belarus in China
Foto: Botschaft von Belarus in China

MINSK, 5. November (BelTA) – Die Ausstellung „Kulturlandschaften von Belarus“ wurde in Peking eröffnet. Das gab die Botschaft von Belarus in der Volksrepublik China einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

Die Exposition der modernen belarussischen Malerei, die bis zum 18. November dauern wird, wird im Nationalen Kunstmuseum Chinas präsentiert. Die Arbeiten von acht modernen Malern (Generation der 50er-60er Jahre des 20. Jahrhunderts) erzählen über Belarus mithilfe verschiedener Malstile – Conceptart, Pop Art, historischer Akademismus, naive Kunst, Primitivismus, abstrakte Kunst und grafischer Minimalismus.

Die Werke zeigen Haupttendenzen der modernen belarussischen Kunst, die in den 80er-90er Jahren ihren Ausgang nimmt. Die Maler sind durch die Beobachtung des Prozesses zur Transformation der Kulturlandschaft vereinigt. Jeder Maler stellt verschiedene Aspekte dar, darunter die Veränderungsdynamik der städtischen Umwelt als Erbe der Sowjetzeit und der weiten Geschichte.

In Peking fand auch das Treffen des belarussischen Kulturministers, Juri Bondar, mit dem chinesischen Minister für Kultur und Tourismus Luo Shugang statt, wo Kooperationsrichtungen zwischen den beiden Staaten auf mittlere Sicht erörtert wurden. Die Seiten einigten sich darauf, die Kulturtage Chinas in Belarus 2019 durchzuführen, das Kulturzentrum von Belarus in Peking und das Kulturzentrum Chinas in Minsk zu fördern. Es wurden auch Fragen zur Organisation der kommerziellen Gastspiele belarussischer Kollektive in China beraten.

Die kulturelle Zusammenarbeit mit China entwickelt sich erfolgreich. 2017 fanden die umfangreichen Kulturtage von Belarus in der Volksrepublik China statt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk