Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus nimmt an Parlamentarischen Konferenz zur WTO in Genf teil

Gesellschaft 06.12.2018 | 10:30

MINSK, 6. Dezember (BelTA) – Der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses der Repräsentantenkammer für internationale Angelegenheiten Waleri Woronezki wird am 6.-7. Dezember an der Parlamentarischen Konferenz zur WTO in Genf teilnehmen. Die Konferenz widmet sich der weiteren Entwicklung der Welthandelsorganisation bis 2030, wie der Pressedienst der Repräsentantenkammer berichtet.

Die Konferenzteilnehmer erörtern unter anderem, welche Rolle die Nationalparlamente zur Stärkung eines freien und fairen Handels im allgemeinen und der WTO insbesondere einnehmen müssen. Neue Technologien, Digitalisierung, Modernisierung der innovativen Handelspolitik stehen zur Diskussion.

Belarus plant, WTO-Beitrittsverhandlungen bis Ende 2019 abzuschließen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk