Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus übernimmt 2020 Vorsitz im Leiterrat der GUS-Statistikbehörden

Gesellschaft 10.09.2019 | 11:16

MINSK, 10. September (BelTA) – Belarus wird im Jahr 2020 den Leiterrat der GUS-Statistikbehörden anführen. Als Co-Vorsitzende des Rates werden die Leiter statistischer Dienste Kirgisiens und Kasachstans angesetzt. Das beschloss der Leiterrat der GUS-Statistikbehörden in seiner 60. Sitzung und in der Besprechung zur Verbesserung der statistischen Erhebung in der Landwirtschaft, wie das Nationale Statistische Komitee mitteilte.

Der Leiterrat der GUS-Statistikbehörden war am 3.-5. September zu einer Sitzung in Bischkek zusammengekommen. Nach der Sitzung besprachen die Leiter statistischer Behörden der GUS, wie die Datenerhebung in der Landwirtschaft verbessert werden kann. Zu den beiden veranstaltungen war die erste Vizevorsitzende des Nationalen Statistischen Komitees der Republik Belarus, Irina Kangro, gereist.

Im Mittelpunkt der Sitzung standen aktuelle Fragen wie der GUS-Zensus 2020, Verbesserung der statistischen Datenerhebung in der Landwirtschaft und in den ländlichen Räumen, das Monitoring der SDG-Kennziffer und eine Reihe anderer Themen vom beiderseitigen Interesse. Zur Diskussion standen unter anderem das Projekt des Aktionsplans des Zwischenstaatlichen Statistischen Komitees der GUS im Jahr 2020 und der Bericht des Leiterrates der GUS-Statistikbehörden sowie des Zwischenstaatlichen Statistischen Komitees der GUS.

Die Volkszählung in der GUS wird in den Jahren 2019 (Aserbaidschan, Belarus), 2020 (Kirgisien, Kasachstan, Russland, Armenien, Tadschikistan, die Ukraine), 2022 (Turkmenistan, Usbekistan) und 2023 (Moldau) durchgeführt.

Im Rahmen der Sitzung haben sich die Experten über die Datenerhebung im Bereich der Landwirtschaft ausgetauscht, sind auf das Monitoring der Nahrungsmittelsicherheit in der GUS und Bilanzkalkulation der Nahrungsmittelressourcen eingegangen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk