Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Litauen unterzeichnen Kooperationsprogramm im Tourismus bis 2021

Gesellschaft 05.12.2018 | 19:58
Foto: Sportministerium
Foto: Sportministerium

MINSK, 5. Dezember (BelTA) – Das belarussische Ministerium für Sport und Tourismus und das litauische Wirtschaftsministerium haben ein Kooperationsprogramm im Bereich Tourismus für den Zeitraum 2019-2020 unterzeichnet. Das teilte ein Behördensprecher im Anschluss an die Sitzung der belarussisch-litauischen Arbeitsgruppe für Tourismus mit.

Die belarussische Delegation wurde bei den Gesprächen von Vizeminister Michail Portnoi angeführt, die litauische – von Vizeminister Gediminas Miškinis. Die Seiten erörterten die aktuelle Lage im Tourismus und die Möglichkeiten einer intensiveren Zusammenarbeit.

Vizeminister sprachen auch über die Entwicklung der Tourismusstandorte Minsk, Vilnius und Druskininkai, Förderung des Agroökotourismus, über Sanatorien und Kurorte sowie über die Hotelwirtschaft in den beiden Staaten.

Nach Angeben des Nationalen Komitees für Statistik ist die Zahl organisierter Touristen aus Litauen im Jahr 2017 um das 4,5fache gegenüber 2016 gestiegen (26,1 Tsd.).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk