Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Vietnam stimmen Plan für militärtechnische Kooperation 2019 ab

Gesellschaft 20.11.2018 | 13:58
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 20. November (BelTA) – Das Staatliche Komitee für Militärindustrie der Republik Belarus und das Verteidigungsministerium Vietnams haben einen gemeinsamen Veranstaltungsplan für 2019 abgestimmt. Somit legten die beiden Behörden Weichen für die weitere militärtechnische Zusammenarbeit fest, sagte Leiter der PR-Abteilung im belarussischen Komitee Wladimir Lawrenjuk gegenüber BelTA.

Der Plan wurde im Verlauf der 17. Sitzung der gemischten Kommission für militärtechnische Zusammenarbeit abgestimmt. Die Kommission, die am 17.-20. November in Minsk über die Veranstaltungen für 2019 beriet, wurde von Roman Golowtschenko (Komitee für Militärindustrie) und Be Xuan Truong (Vizeverteidigungsminister Vietnams) geleitet.

Die Seiten tauschten sich über die rüstungstechnische Fragen aus und erörterten die Umsetzung jener Vereinbarungen, die im Rahmen der 16. Sitzung der gemischten Kommission getroffen waren.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk