Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarusse Gennadi Korotkewisch gewinnt Google Code Jam

Gesellschaft 12.08.2019 | 11:41
Foto ifmo.ru
Foto ifmo.ru

GOMEL, 12. August (BelTA) - Der Aspirant der Universität für Informationstechnologien, Mechanik und Optik in Sankt Petersburg (Russland), gebürtiger Gomeler, Gennadi Korotkewitsch, hat beim internationalen Wettbewerb für Programmieren Google Code Jam in San Francisco gewonnen. Das teilte BelTA mit der Berufung auf die Seite der Hochschule mit.

Der begabte Programmierer gewinnt zum sechsten Mal in Folge den angesehenen Wettbewerb. Diese Leistung hat noch kein Teilnehmer der Wettkämpfe wiederholt.

Google Code Jam wird jährlich seit 2003 durchgeführt und ist einer der größten Wettbewerbe für Programmierer. Jährlich versammelt er über 50 Tsd. Programmierer aus der ganzen Welt. Darunter erreichten nur die besten 25 Teilnehmer das Finale. Die Meisterschaft besteht aus algorithmischen Aufgaben. Die Teilnehmer müssen in der festgelegten Zeit zwei Varianten der Lösungen für jede Aufgabe zur Verfügung stellen, indem sie eine der Programmiersprachen benutzen.

Mit 143 Punkten hat sich der Belarusse im Ranking etabliert. Mit einem 22-Positionen Rückstand auf den Vertreter Japans und MIT-Vertreter gewann er $15 Tsd.

Gennadi Korotkewitsch absolvierte das Gomeler Gymnasium. Er holte viele Siege bei russischen und internationalen Wettbewerben für Programmierer, einschließlich Google Code Jam, Yandex. Algorithm, VK Cup, Russian Code Cup, Facebook Hacker Cup.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk