Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Regionen feiern den Tag der Unabhängigkeit

Gesellschaft 03.07.2019 | 15:48

Heute, am 3. Juli, feiern alle Klein- und Großstädte des Landes den Nationalfeiertag. Vielerorts finden Militärparaden oder feierliche Umzüge, Gedenkveranstaltunen und Blumenniederlegungen statt. Hier ein kleiner Überblick:

Witebsk:

Witebsk feiert den NationalfeiertagWitebsk feiert den Nationalfeiertag
Die Feierlichkeiten klingen mit einem Feuerwerk aus

Brest:

Feierlichkeiten zum Tag der Unabhängigkeit in BrestFeierlichkeiten zum Tag der Unabhängigkeit in Brest
Am 3. Juli, dem Tag der Unabhängigkeit, wurden in der Stadt Brest gleich an zwei denkwürdigen Orten Blumen niedergelegt – an der Ewigen Flamme in der Gedenkstätte „Brester Heldenfestung“ und am Obelisk „Befreiung“ auf dem Platz der Freiheit.

Bunitschi-Feld:

Gedenkstätte "Buinitschi Feld"Gedenkstätte "Buinitschi Feld"
Mogiljow, 3. Juli (BelTA) - In der Gedenkstätte "Buinitschi Feld" fand am Tag der Unabhängigkeit eine Gedenkfeier statt.

Gomel:

Gomel feiert den Tag der UnabhängigkeitGomel feiert den Tag der Unabhängigkeit
Eine Kolonne von mehreren Tausend Personen marschierte zum Platz der Arbeit. Dort fand die Gedenkfeier statt.

Grodno:

Truppen- und Militärparade in GrodnoTruppen- und Militärparade in Grodno
In der Stadt Grodno begannen die Hauptveranstaltungen zum Tag der Unabhängigkeit am Hügel des Ruhmes, einem der wichtigsten Standorte des Festes

Mogiljow:

Mogiljow am Tag der UnabhängigkeitMogiljow am Tag der Unabhängigkeit
Für Klein und Groß gibt es an mehreren Standorten jede Menge zu sehen und zu erleben.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk