Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

BelTA startet neues Projekt „Traditionen des souveränen Belarus“

Gesellschaft 15.03.2019 | 13:42

MINSK, 15. März (BelTA) – Die Belarussische Telegraphenagentur BelTA startet zum 25. Jahrestag der Verfassung der Republik Belarus das Projekt „Traditionen des souveränen Belarus.“

Traditionen und Bräuche einer jeden Nation gelten als Fundament der Staatlichkeit. Das unabhängige Belarus konnte nicht nur alte Traditionen aufbewahren sondern auch neue und eigenständige Traditionen ins Leben rufen, die zum harmonischen Bestandteil der belarussischen Gesellschaft wurden. Sie beruhen auf Heimatliebe, Gerechtigkeit, Fleiß, Pflege der historischen und kulturellen Erinnerungskultur, Toleranz und Friedfertigkeit des belarussischen Volkes.

Aus dem reichen Traditionen-Erbe hat Belarus nur 25 Beispiele ausgewählt und präsentiert sie im Rahmen des neuen Projektes. Sie spiegeln am vollständigsten den behutsamen Umgang mit dem Erbe unserer Vorfahren und unsere schöpferische Gegenwart wieder.

http://tradicii.belta.by/

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk