Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Brest von visafreien Touristen aus nahezu 60 Ländern besucht

Gesellschaft 26.08.2019 | 18:28
Brest. Archivfoto
Brest. Archivfoto

BREST, 26. August (BelTA) - Brest wurde dank visafreier Ordnung von Touristen aus 59 Ländern im laufenden Jahr besucht. Das teilte erster stellvertretender Vorsitzender des Exekutivkomitees der Stadt Brest Wadim Krawtschuk mit.

Den Angaben nach besuchten 19,3 Tsd. visafreie Touristen die Stadt. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die touristische Flut verdoppelt. Diese Möglichkeit nutzen am meisten die Reisenden aus Polen. 75% der Ausländer kamen aus diesem Land. Brester Richtung ist auch unter Bürgern Litauens, Deutschlands, Lettlands, Tschechiens beliebt. Seit der Einführung der visafreien Ordnung wurde das Gebietszentrum von etwa 37 Tsd. Ausländern besucht.

Nahezu 65% halten sich in der Stadt über den Fluss Bug für zwei oder mehr Tage auf. „Die visafreie Ordnung lässt eine große Anzahl von Menschen die Stadt Brest besichtigen und an Feierlichkeiten anlässlich des 1000. Jubiläums teilnehmen. Wir suchen immer nach neuen Ideen, um Touristen anzulocken. Wir schaffen neue Sehenswürdigkeiten“, betonte Wadim Krawtschuk.

Traditionell wollen die Gäste Brester Festung besuchen, die Sowjetskaja-Straße, die neue Allee der Laternen entlang spazieren gehen. Zu neuen Anziehungspunkten wurden die Promenade entlang des Flusses Muchawez und Stadtgarten. Buchstäblich in einigen Tagen wurde der Licht- und Musikbrunnen in der Fußgängerzone zur Sehenswürdigkeit der Stadt. Dem Vizebürgermeister zufolge verfügen der Park des Jahrtausends und Puppentheater Brest über große Perspektiven.

„Die Zeit erfordert neue touristische Routen. Unsere Stadt wurde vielmals ruiniert und wiederaufgebaut, jeder Hof aber hatte seine Geschichte, seine Legenden. Diese Geschichte muss aufbewahrt und gezeigt werden“, unterstrich Wadim Krawtschuk.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk