Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Busowski: Schreiende Polit-Werbung, Hype und Durch-Den-Dreck-Ziehen-Strategie führen ins Nichts

Gesellschaft 15.11.2019 | 17:45

MINSK, 15. November (BelTA) – Die Kooperation mit den Kommunikations- und Massenmedien hat eine kolossale Bedeutung. Diese Meinung äußerte Vizeminister für Information Igor Busowski vor Journalisten. Heute kommentierte er die Berichterstattung einiger Massenmedien im Verlauf der Wahlwerbung.

„Der Dialog mit den Massenmedien hat einen hohen Preis, weil man darin den kürzesten Weg zu einem anderen Menschen und zu gemeinsamen Siegen finden kann. Es gibt Strategien, die ins Nichts führen, zum Beispiel schreiende politische Werbung, Bouffonnade, Hype und Versuche, Menschen durch den Dreck zu ziehen. Ein richtiger Dialog ist die Bildung des gesellschaftlichen Vertrauens“, sagte Igor Busowski.

Vizeinformationsminister gab der Arbeit der Medien während der Wahlkampagne eine Einschätzung: „Die Medienarbeit kann man von zwei Seiten einschätzen. Einerseits vom Standpunkt des Gesetzes. Manche Anmaßungen werden im Nachhinein rechtlich beurteilt. Aber es gibt eine andere Einschätzung – die der Zivilgesellschaft.“ Seiner Meinung nach würden die Menschen die Arbeit einiger Medien und deren Präsentation in Sozialnetzwerken selbst bewerten.

Auch die Parlamentskandidaten haben im Rahmen der laufenden Wahlkampagne sehr aktiv von den Informationsressourcen Gebrauch gemacht, zum Beispiel von Sozialnetzwerken. „Ich bin dafür, dass alle Neuheiten in unserem sozialen Leben, auch während der Wahlkampagne, einen konstruktiven Charakter haben. Daher mein Appell an die Wähler: Geben Sie ihre Stimme für jene Kandidaten ab, die einen konstruktiven Kurs einschlagen werden, um unser Leben besser zu machen“, sagte er.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk