Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Deutsche Wochen in Belarus finden vom 24.09 bis 31.10 statt

Gesellschaft 20.09.2019 | 17:46
Foto: Deutsche Botschaft Minsk
Foto: Deutsche Botschaft Minsk

MINSK, 20. September (BelTA) – In der Zeitperiode vom 24. September bis zum 31. Oktober werden in 12 belarussischen Städten die Deutschen Wochen stattfinden. So lautet die Pressemitteilung der Deutschen Botschaft Minsk.

Seit 16 Jahren finden im Herbst unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Belarus die Deutschen Wochen statt. Die Botschaft lädt alle, die einen Einblick in die deutsche Kultur, Sprache und Gesellschaft erhalten möchten, zum Besuch der zahlreichen Veranstaltungen in zwölf belarussischen Städten ein.

Das Programm ist vielfältig. Die Wochen beginnen mit dem Eröffnungskonzert in der Philharmonie „Denn Liebe ist stark wie der Tod.“ Dargeboten werden barocke Kompositionen zum alttestamentarischen Buch „Das Lied der Lieder“. Geplant sind aktuelle Kurzfilme, Spielfilme im deutschen Original mit russischen Untertiteln, ein Dokumentarfilm in der Geschichtswerkstatt „Leonid Lewin“ und der Stummfilm „Faust“ (1926) von Friedrich Wilhelm Murnau mit Live-Musikbegleitung, der in vier Städten gezeigt wird.

Alle Interessenten werden zu Lesungen bekannter deutscher Autoren, Ausstellungen, Workshops und Fachvorträgen eingeladen. Für kreative Angebote und spannende Mitmachaktionen sorgten die Bibliotheken in Baranowitschi, Borissow und Molodetschno.

Die Deutschen Wochen werden von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland gemeinsam mit dem Goethe-Institut Minsk, deutschen Kulturmittlern und belarussischen Institutionen und Partnern durchgeführt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk