Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Europaspiele 2019: Über 1,1 Tsd. Fans und Teilnehmer in Belarus eingereist

Gesellschaft 17.06.2019 | 12:08

MINSK, 17. Juni (BelTA) – Nach aktuellen Informationen des Staatlichen Grenzschutzkomitees sind zum 17. Juni über 1,1 Tsd. Sportfans und Teilnehmer der 2. Europäischen Spiele nach Belarus eingereist. Die meisten Fans kamen aus Polen.

„Unsere Grenzbeamte haben zum jetzigen Zeitpunkt über 630 Ausländer registriert, die bei der Einreise die gültigen Eintrittstickets für die Europaspiele vorgewiesen haben. Die meisten Gäste stammen aus Polen – über 210 Personen. Über 80 Sportfans kamen aus Lettland, ca. 70 aus Deutschland, 32 aus Frankreich. 475 akkreditierte Teilnehmer haben die belarussische Grenze passiert. Das sind vor allem Briten (69 Personen) und Deutsche (37 Personen)“, hieß es aus dem Komitee.

Alle Teilnehmer und Gäste der 2. Europäischen Spiele werden an allen Grenzübergangsstellen vorrangig und an Sonderschaltern abgefertigt.

Die 2. Europäischen Spiele finden in Minsk vom 21. bis 30. Juni statt. Über 4000 Athleten aus 50 Ländern werden in 15 Sportarten und 200 Disziplinen um Medaillen kämpfen.

Eintrittskarten für die European Games 2019 sind in 300 Kassen in Minsk und Gebietszentren sowie unter minsk2019.ticketpro.by erhältlich.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk