Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Experte: Belarus kann Treibhausgasemissionen um 33 Prozent gegenüber 1990 senken

Gesellschaft 23.09.2019 | 15:47

MINSK, 23. September (BelTA) – Belarus kann bis 2030 die Treibhausemissionen um 33 Prozent gegenüber 1990 senken. Das sagte UN/EU-Klimaexperte Alexander Grebenkow auf der Pressekonferenz in Minsk.

Laut dem Pariser Klimaabkommen haben alle Staaten Nationalpläne im Bereich des Klimawandels erarbeitet. So hat sich Belarus zum Beispiel verpflichtet, bis 2030 die Treibhausgasemissionen um 28 Prozent (gegenüber 1990) zu senken. In Übereinstimmung mit dem Klimaabkommen wird Belarus spätestens im Februar 2020 einen zweiten nationalen Beitrag bekanntgeben, in dem noch ambitioniertere Verpflichtungen übernommen werden.

„In den letzten Jahren zeichnet sich in Belarus in Puncto Senkung von Treibhausgasemissionen ein positiver Trend ab. Man sieht bereits heute, dass die Emissionen locker um 28 Prozent gesenkt werden. Das Land bewegt sich auf eine neue Zahl zu – minus 29% bis 30%. Die jüngsten Prognosen in Bezug auf die Treibhausgasemissionen und die von Belarus ergriffenen Klimaschutzmaßnahmen erlauben es, noch höhere Zahlen als Ziel zu setzen – zum Beispiel minus 33 Prozent gegenüber 1990“, sagte Grebenkow.

Trotz der Bemühungen der Mitgliedsstaaten des Pariser UN-Klimaabkommens sei in den letzten 10 Jahren auf globaler Ebene eine Steigerung der Emissionen zu beobachten. Das Klima verändere sich schneller als gedacht. In diesem Zusammenhang sei man sich immer mehr der Notwendigkeit bewusst, entschiedenere und ambitioniertere Schritte zu unternehmen, um den Klimawandel zu stoppen.

Heute findet in New York der UN-Klimagipfel statt, zu dem Staatsoberhäupter, Regierungschefs, führende Finanzexperten, Politiker, Unternehmer, Journalisten reisen. Der Gipfel wird sich mit dem Thema globale Erderwärmung beschäftigen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk