Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Fotoausstellung zum 100. Jahrestag von BelTA wird am 12. November in Moskau eröffnet

Gesellschaft 09.11.2018 | 12:41

MOSKAU, 9. November (BelTA) - Die Fotoausstellung der Belarussischen Telegraphenagentur „Augenblicke des Jahrhunderts“ findet am 12. November in Moskau im Geschäfts- und Kulturkomplex der belarussischen Botschaft in Russland statt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Exposition, die dem 100. Jahrestag von BelTA gewidmet ist, umfasst etwa 40 Fotos, die über die Meilensteine der belarussischen Geschichte von 1918 bis heute erzählen. Auf der Ausstellung gibt es einzigartige Schwarzweißaufnahmen und Farbbilder, die es ermöglichen, sich in die Atmosphäre verschiedener Zeitalter zu vertiefen und rührende Momente der Vergangenheit wieder zu erleben.

Unter Gästen sind Vertreter der Ministerien der Russischen Föderation, des Ständigen Komitees des Unionsstaates, GUS-Exekutivkomitees, Diplomaten, Leiter der führenden belarussischen und russischen Massenmedien.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk