Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Georgien interessiert am Flug aus Minsk nach Kutaissi

Gesellschaft 19.10.2018 | 10:52
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 19. Oktober (BelTA) – Der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter Georgiens in Belarus, Valeri Kvaratskhelia, schlägt vor, einen neuen Flug aus Minsk nach Kutaissi zu organisieren. Dieses Thema wurde beim Treffen des Diplomaten mit dem Generaldirektor der Fluggesellschaft Belavia, Anatoli Gussarow, besprochen. Das gab die diplomatische Vertretung der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Derzeit stehen Flüge zwischen Georgien und Belarus (Minsk-Tiflis, Minsk-Batumi) nachts und morgens zur Verfügung. In diesem Zusammenhang schlug der Botschafter der belarussischen Seite vor, eine Möglichkeit zu besprechen, einige Flüge tags und einen neuen Flug Minsk-Kutaissi zu organisieren“, so die Botschaft. Diese Maßnahmen sollen zum Ausbau von Beziehungen in Tourismus und Business beitragen.

Der Generaldirektor von Belavia bemerkte, die Fluggesellschaft zeige sich interessiert am Ausbau der Kooperation mit Georgien. Er zeigte sich bereit, die vorgeschlagenen Initiativen in absehbarer Zeit zu erörtern. Belavia zeigt Interesse für das Zusammenwirken mit großen georgischen Reisefirmen zu günstigen Bedingungen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk