Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Internationales Wirtschaftsforum und landesweite Ausstellung finden in Orscha statt

Gesellschaft 24.04.2019 | 10:40
Archivfoto
Archivfoto

WITEBSK, 24. April (BelTA) - 8. Internationales Wirtschaftsforum und 9. Landesweite universelle Ausstellung finden am 24.-27. April in Orscha statt. Das teilten die Veranstalter mit.

Zum Thema des ersten Forums wird die Zusammenarbeit zwischen Partnerstädten. Die Veranstaltung wird in der Eisarena eröffnet. Danach findet die Präsentation des wichtigsten Investitionsprojekts der Region Orscha – Industrie- und logistischen Komplexes „Bremino-Orscha“ statt. Der zweite Tag wird dem Thema „Präferenzen und Vorzüge im Wettbewerbsumfeld“ gewidmet. Die Teilnehmer besprechen die Bedingungen für Geschäftsführung, die vom Erlass Nr. 506 gewährt wurden. Man geht auch auf die Planung der Unternehmertätigkeit ein. Am dritten Tag des Forums erörtern die Teilnehmer des Forums Logistik, Exporte, Rechts- und Zollbegleitung bei internationalen Beförderungen. Am Forum nehmen die Delegationen aus Russland und Lettland teil. Man soll Verträge und Abkommen schließen.

Man bietet ein Kultur- und Sportprogramm an: eine Stadtführung durch Orscha, Besuch im Leinenhaus und machen sich mit den Erzeugnissen des örtlichen Flachskombinats vertraut. Außerdem stellen sich die Produzenten der Region aus.

Das Forum wird von der Witebsker Abteilung der Belarussischen Industrie- und Handelskammer und des Kreisexekutivkomitees Orscha organisiert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk