Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 8 Mai 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
03 Mai 2021, 16:36

Jugendforum „Licht des Großen Sieges“ startet am 4. Mai an der BGU

MINSK, 3. Mai (BelTA) – Am 4. Mai beginnt im Sport- und Erholungszentrum „Brigantina“ der Belarussischen Staatlichen Universität das dreitägige Jugendforum „Licht des Großen Sieges". Die Veranstaltung findet zum 76. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg statt, wie der Pressedienst der Hochschule gegenüber BelTA mitteilte.

Unter den Teilnehmern des Forums sind mehr als 150 Vertreter der Studentenverbände. Das sind Mitglieder des Studentenwerks, des Ältestenrats, der Studentenvereinigungen, der Studentengewerkschaften, der Jugendunion, des Studentenrats und der studentischen Selbstverwaltung.

Am ersten Tag wird es Trainings für die Teambildung geben und das Quiz zum Thema „Historische Erinnerung an den Krieg.“ Die Teilnehmer müssen die Fragen zu den Ereignissen von 1941-1945 beantworten, Kriegslieder und Filme erraten. Zum Programm gehört auch das Anschauen eines Dokumentarfilms über die Schlacht von Rshew. Vor der Filmvorführung wird Wadim Gigin, Dekan der Fakultät für Philosophie und Sozialwissenschaften an der BGU, über die Entstehung des Films und die im Film dargestellten Kriegsereignisse erzählen.

Am zweiten Tag besuchen die Studenten die offenen Vorlesungen der Dozenten der Fakultäten für Journalistik und Geschichte sowie der Mitarbeiter des Psychologischen Dienstes. Zur Wahl steht die Teilnahme an 6 thematischen Workshops. Am zweiten Tag findet auch eine Präsentation ziviler und patriotischer Projekte statt. Studenten der Historischen Fakultät präsentieren die ersten beiden Teile des vierteiligen Dokumentarfilms „Erinnerung und Ruhm“, der anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der BGU entstanden ist und den Vertretern aus Bildung, Wissenschaft, Politik und Kultur gewidmet ist.

Das Forum wird mit einer Ehrung der Gewinner des Quiz und einem kreativen Konzert zu militärischen Themen abgeschlossen.

Das Jugendforum findet jährlich statt und hat das Ziel, patriotische Werte zu bilden und die historische und militärische Vergangenheit von Belarus zu bewahren. Die Veranstaltung wird von der Abteilung für Jugendbildung der Belarussischen Staatlichen Universität organisiert.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus